BSX, BRY, BRZS, BRE, BSF


Beschreibung
Ein- oder mehrstufige Kreiselpumpen in Gliederbauweise, einströmig, vertikal und in Abhängigkeit der Stufenzahl auch schräg und horizontal einbaubar, halbaxiale Hydrauliken mit abdrehbaren Laufrädern, Antrieb durch Unterwasser-Motoren, Sauggehäuse, zwischen Pumpe und Motor, mit Saugsieb zum Schutz gegen grobe Verunreinigungen im Fördergut, zulässiger Sandgehalt 50g/m³. Pumpen wahlweise mit Rückschlagventil oder Anschlussstutzen.
Einsatz
Zur Förderung von sauberem oder leicht verschmutztem Wasser in der allgemeinen Wasserversorgung, in der Bewässerung und Beregnung, zur Grundwasserabsenkung und Grundwassererhaltung, zur Druckerhöhung, in der Notwasserversorgung, im Bergbau, in Springbrunnenanlagen u.a..



Technische Daten auf einen Blick
Druckgehäusewerkstoff (EN Norm) CC480K; JL 1030
Stufengehäusewerkstoff (EN Norm) CC480K; JL1030
maximale Antriebsleistung 1. 000 kW
Materialart Leitrad (EN Norm) JL 1030; CC480K
Materialart Laufrad (EN Norm) CC480K; 1.4408;1.4593
Lagerart Gleitlager
Frequenz des Antriebmotors 50 Hz / 60 Hz
maximale Drehzahl 1. 750 1/min
maximale Fördermenge 2. 600 m³/h
max. druckseitiger Betriebsdruck 35 bar
Trinkwasser geeignet ja
Materialart Gehäuse (EN Norm) CC480K; 1.4408;JL1030;1.4593
Sauggehäusewerkstoff (EN Norm) JL1030; CC480K
Flutigkeit einströmig
Gehäusewerkstoff Grauguss; Bronze;Edelstahl
minimale Fördermenge 200 m³/h
Saugverhalten normalsaugend
Spannung des Antriebmotors Niederspannung, Hochspannung
eClass Zuordnung 36410000; 36410106;36410100
Weitere Laufradtypen halbaxial
Aggregataufstellung naß aufgestellt
Sauggehäuseform Ringraumgehäuse
maximal zulässige Mediumtemperatur 50 °C
1. Laufradtyp halbaxial
Aufstellungsart stationär
Anschlußform Flansch
Schmierart Mediumschmierung
Antriebsart E- Motor
Aufstellungslage horizontal oder vertikal
Bohrlochdurchmesser [Zoll] 16; 24;18;26;20
Materialart Welle (EN Norm) 1. 4021;1.4462
Kupplungsart direkt
Wellendichtungsart Gleitringdichtung; Wellendichtring
Antrieb Elektromotor
maximale Förderhöhe 230, 00 m
max. Nenndruck (druckseitig) PN 40
minimale Förderhöhe 8, 00 m
Stufengehäuseform Stufengehäuse mit Leitrad
Gehäuseteilung quer ( radial)
Elektroanschluss < 6,6 kV, 3~